Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Kinderzuschlag

Für Eltern, deren eigenes Einkommen zur Abdeckung des persönlichen Bedarfes ausreicht, jedoch nicht für den Bedarf der gesamten Familie, können zusätzlich zum Kindergeld einen Kinderzuschlag erhalten, um eine Bedürftigkeit im Sinne des SGB II zu vermeiden. Voraussetzung ist daher, dass Ihr Bruttoeinkommen 

  • mindestens 900 Euro (Elternpaare) bzw. 600 Euro (Alleinerziehende) beträgt,
  • die Höchstgrenze (wird individuell in Abhängigkeit von den Lebenshaltungskosten bestimmt) nicht übersteigt und
  • zusammen mit dem Kinderzuschlag so hoch ist, dass kein Anspruch auf Leistungen nach dem SGB II besteht.

Die Auszahlung des Kinderzuschlages erfolgt zusammen mit dem Kindergeld.

Nähere Informationen finden Sie im Merkblatt Kinderzuschlag der Familienkasse.