Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Fortbildung

Nächste Veranstaltungstermine:

25.04.2019
Patientenvorlesung „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Advance Care Planning. Instrumente für die gesundheitliche Vorausplanung“ der Universitätsmedizin Halle (Saale). Weitere Informationen finden Sie hier.

10.05.2019
Ethische Fallbesprechung in der Klinik. Vortrag mit anschließender Diskussion im Rahmen des 2. Mitteldeutschen Pflegesymposiums. Weitere Informationen finden Sie hier.

14.05.2019
"Medizinische Vorausverfügungen" - Vortrag im Rahmen der Palliative Care Ausbildung für Pflegende.


Vergangene Veranstaltungstermine:



27.03.2019
"Von der klassischen Patientenverfügung zum Advance Care Planning“ - Workshop am UKH-Pflegetag, Programm und weitere Informationen 

08.03.2019 (18:00-21:00 Uhr)
"Patientenwille und medizinische Vorausverfügungen" - Vortrag beim Palliativ-Verein Halle e.V. 

22.01.2019 
Gespräche in der letzten Lebensphase. Ethische und kommunikative Herausforderungen Halle School of Health Care (HSHC), Programm und weitere Informationen

13.12.2018
Sedierung am Lebensende. Wann ist Leiden unerträglich?
Hallenser Kolloquium

06.12.2018 
EthikLunch „Wann gilt eine Patientenverfügung (nicht)“ (weitere Informationen)
13:15-14:00 Uhr, SR 2/3 UKH 

Unterlagen zu dieser Veranstaltung:
Vortrag

Handout Flowchart
Handout PV

Literatur:

Empfehlungen zum Umgang mit Vorsorgevollmachten und Patientenver- fügungen.  Bundesärztekammer und Zentrale Ethikkommission bei der Bundes- ärztekammer (ZEKO) (2018)

Zur Stellungnahme

Ethikberatung in der klinischen Medizin. Stellungnahme der Zentralen Ethikkommission bei der Bundesärztekammer (ZEKO) (2006) 

Zur Stellungnahme