Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Elisabeth Ritter, M.Sc., M.mel. - wissenschaftliche Mitarbeiterin (Drittmittel)


Curriculum vitae

  • seit 09/2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 
    Teilprojekt des Forschungsverbundes KOKON „Kompetenznetz Komplementärmedizin in der Onkologie“ (Förderung: Deutsche Krebshilfe)
  • seit 04/2017 Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • 2017 - 2018 Klinische Tätigkeit als Psychologin, Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara, Halle (Saale)
  • 2014 - 2017 Masterstudium Klinische Gerontopsychologie, Technische Universität Chemnitz
  • 2012 - 2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Ethik und Geschichte der Medizin an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
  • 2010 -  2011 Graduate Researcher, Centre for Trophoblast Research, Cambridge University, Großbritannien
  • 2009 - 2010 Masterstudium Medizin-Ethik-Recht, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2007 - 2008 Research Associate am Department for Social Studies of Medicine, McGill University Montreal, Kanada
  • 2002 - 2007 Magisterstudium der Historischen Anthropologie und der Neueren und Neuesten Geschichte, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Arbeitsschwerpunkte

  • Ethische Aspekte der Komplementärmedizin in der Onkologie
  • Psychoonkologie
  • Alterspsychotherapie
  • Historische und ethische Betrachtungen zu bildgebenden Verfahren in Medizin und Wissenschaft





Institut für Geschichte und 
Ethik der Medizin

Magdeburger Str. 8
06112 Halle (Saale)

Email: elisabeth.ritter@
medizin.uni-halle.de


Tel.: +49 345 557 - 3556
Fax: +49 345 557 - 3557