Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Laufende Projekte

LöwenKIDS - Langzeitstudie zur Entwicklung des Immunsystems von Kindern
Ansprechpartner:
 Prof. Dr. Rafael Mikolajczyk, Dr. Cornelia Gottschick
Laufzeit: seit April 2015
Förderer: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung
Weitere Informationen: www.löwenkids.de

NAKO Gesundheitsstudie
Ansprechpartner:
 Dr. Alexander Kluttig
Laufzeit: 2014 - 2023
Förderer: BMBF, Länder, Helmholz-Gemeinschaft
Weitere Informationen: http://halle.nako.de

Das Regionale Herzinfarktregister Sachsen-Anhalt (RHESA)
Ansprechpartner: Dr. Stefanie Bohley
Laufzeit: seit 01.01.2017
Förderer: Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Bundeslandes Sachsen Anhalt, Bundesministerium für Gesundheit 
Weitere Informationen: www.medizin.uni-halle.de/rhesa/

RHESA-Care
Strukturelle und individuelle Faktoren als Determinanten der Herzinfarktmorbidität und –mortalität im Bundesland Sachsen-Anhalt
Ansprechpartner: Dr. Andrea Schmidt-Pokrzywniak
Laufzeit: 01.05.2014 - 30.04.2016
Förderer: Wilhelm ROUX Programm der Medizinischen Fakultät

RHESA-Care 2
Veränderung und Determinanten der kardiovaskulären Risikofaktoren und deren Beeinflussung von kardiovaskulären Ereignissen - Ein 2 Jahres Follow-up von Herzinfarktregisterpatienten im Bundesland Sachsen-Anhalt
Ansprechpartner: Prof. Dr. Rafael Mikolajczyk
Laufzeit:
 seit 01.05.2016
Förderer:
 Wilhelm-Roux-Programm der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kardiovaskuläre Risikofaktoren und Krankheiten in der älteren Allgemeinbevölkerung – Die CARLA-Studie
Ansprechpartner: Dr. rer. medic. Alexander Kluttig, MPH (Studienleitung)
Laufzeit: 2002 - 2013
Förderer: DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft), Wilhelm-Roux-Programm der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt

Rido Fall-Kontroll Studie
Endometriose, körperliche Aktivität und Metformineinnahme: Welche Rollen spielen sie in der Ätiologie des Ovarialkarzinoms?
Ansprechpartner: Dr. rer. medic Andrea Schmidt-Pokrzywniak
Laufzeit: seit 01.06.2016
Förderer: Wilhelm-Roux-Programm FKZ: 30/202016

EMERGE-Net
Effectiveness of infection control strategies against intra- and inter-hospital transmission of MultidruG-resistant Enterobacteriaceae – insights from a multi-level mathematical NeTwork model
Ansprechpartner: Elena Lacruz/Rafael Mikolajczyk
Laufzeit:
 May 2017 – April 2020
Förderer: BMBF

Immuntherapie in der Behandlung des fortgeschrittenen Nierenzellkarzinoms
Ansprechpartner: 
Dr. Susanne Unverzagt
Laufzeit: 01.07.2014 - 30.06.2016
Förderer: 
BMBF (01KG1402), Roux-Programm, Universität Halle (FKZ 26/18 und 29/03)

Collaborative capacity building project between Addis Ababa Oncology Center, Addis Ababa University, American Cancer Society and Martin-Luther-University Halle
Ansprechpartner: Dr. med. Eva J. Kantelhardt
Laufzeit: seit 01.07.2014
Förderer: American Cancer Society

Screening for female cancer in rural Butajira, Ethiopia
Ansprechpartner: Dr. med. Eva J. Kantelhardt
Kooperationspartner: Ethiopian Medical Association
Laufzeit: 01.04.2017 - 30.03.2019
Förderer: Else Kröner-Fresenius-Stiftung
Weitere Informationen: www.ekfs.de

Breast Cancer Biology in Africa
Ansprechpartner: Dr. med. Eva J. Kantelhardt
Kooperationspartner: African Cancer Registry Network, International Agency for Research in Cancer, World Health  Organisation, American Cancer Society
Laufzeit: 01.01.2014 - 31.12.2017
Förderer: Else Kröner-Fresenius-Stiftung; F. Hoffmann-La Roche Ltd Grenzach

Klinikpartnerschaften
Ansprechpartner: Dr. med. Eva J. Kantelhardt
Kooperationspartner: Ethiopian Society of Obstetrics and Gynaecology
Laufzeit: 01.04.2017 - 30.03.2019
Förderer: Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit
Weitere Informationen: www.klinikpartnerschaften.de 

PAGEL Partnerschaften für den Gesundheitssektor in Entwicklungsländern "Chronic diseases health service teaching and research in Ethiopia"
Ansprechpartner: Dr. med. Eva J. Kantelhardt
Kooperationspartner: School of Public Health, Addis Ababa University
Laufzeit: 01.01.2016 - 31.12.2019
Förderer: Deutscher Akademischer Austauschdienst DAAD
Weitere Informationen: https://www.daad.de/pagel

Susan-Komen Graduate Training in Disparity Research (GTDR16378013)
Ansprechpartner: Dr. med. Eva J. Kantelhardt
Kooperationspartner: Addis Ababa University; City of Hope Duarte USA; Albert-Einstein College of Health Science, New York
Laufzeit: 01.07.2016 - 30.06.2019
Förderer: Susan Komen Foundation
Weitere Informationen: http://ww5.komen.org/ResearchGrants/GrantPrograms.html

Statistische Aufarbeitung und Auswertung der AOK-Daten für Patienten mit Herzinsuffizienz 
Ansprechpartner: PD Dr. Susanne Unverzagt
Laufzeit: 01.04.2015 - 30.06.2017
Förderer: AOK Sachsen-Anhalt (Daten), Carl-von-Basedow-Klinikum Saalekreis GmbH

Assoziation zwischen Wohnumfeld und körperliche Aktivität, Übergewicht und Risiko für Typ 2 Diabetes mellitus
Ansprechpartner: Dr. Saskia Hartwig
Laufzeit: 01.01.2015-31.12.2017
Förderer: Deutsches Zentrum für Diabetesforschung (DZD)

Parametrische und semiparametrische korrelierte Frailty-Modelle zur Analyse
von multivariaten Ereigniszeiten 

Ansprechpartner:
 apl. Prof. Dr. Andreas Wienke
Laufzeit: 01.08.2008 - 30.04.2017
Förderer: DFG WI 3288/1-1/2