Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Dipl.-Soz. Anja Stoye, M.mel. (Wissenschaftliche Mitarbeiterin)

Forschungsschwerpunkte:

  • Soziale Teilhabe und Alltagsaktivitäten bei chronischen Krankheiten
  • Ambient Assisted Living
  • Kommunikationsbarrieren im Alltag
  • Quantitative und qualitative Rehabilitationsforschung
  • rehabilitationsbezogene Aus- Fort- und Weiterbildung

Beruflicher Werdegang:

  • berufliche Stationen:
  • seit 2011  Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Rehabilitationsmedizin
  • 2010  Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Recht der sozialen Sicherung, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2007 - 2010  Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Strafrecht, Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzug, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Studienabschlüsse:
  • 2011 - 2013  Studium Medizin-Ethik-Recht im Masterstudiengang mit dem Abschluss: Master of Medicine-Ethics-Law (M.mel.) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2003 - 2010  Studium der Soziologie mit dem Abschluss Diplom Soziologin an der Martin-Luther-Universität

Forschungsprojekte

  • laufende Projekte:
  1. Systemgestütztes Empowerment und adaptive Steuerung der Versorgung von Patientinnen und Patienten mit entzündlich-rheumatischen Krankheiten zur Erhaltung ihrer Arbeits- und Erwerbsfähigkeit - RheVital - (Laufzeit: 03/2017 - 03/2020)
  2. CORETH-II (Laufzeit: 12/2018 - 11/2019)
  • abgeschlossene Projekte:
    1. Entwicklung und Evaluation einer Intervention zur Vermittlung kommunikativer Kompetenzen für rheumakranke Menschen auf der Basis einer Anlyse kommunikationsbezogener Faktoren der sozialen Teilhabe (Laufzeit: 01/2015-06/2017)
    2. Teilhabe im Alter - Was kann die Deutsche Rheumaliga tun? Möglichkeiten der bedarfsgerechten Weiterbildung von Angeboten für ältere Menschen (65+) mit rheumatischen Erkrankungen zum Erhalt der sozialen Teilhabe - STRAL (Laufzeit: 09/ 2012 - 08/ 2014)

    Preise

    • 2016 Hans-Hench-Preis der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie

    Mitgliedschaften


    • Rehabilitationswissenschaftlicher Forschungsverbund Sachsen-Anhalt/Thüringen (SAT)

    Publikationen

       

      Institut für Rehabiliationsmedizin

      Raum 238                                       Magdeburger Straße 8                   06112 Halle

      mail: Anja Stoye

      Sprechzeiten: nach Vereinbarung

      Tel.  +49 345 557-1632

      Fax  +49 345 557-4206