Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Dr. rer. medic. Sylvia Mendoza

Thema der Dissertation

  • Die Beschreibung der Bewegungsqualität von Gesunden und Rückenpatienten im Rahmen der partizipationsbezogenen physiotherapeutischen Diagnostik

Betreuer

  • Prof. Dr. phil. habil. Johann Behrens

Datum der Disputation

  • 06. März 2018

Gegenwärtige Tätigkeit

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin. Zentrum für medizinische Lehre, Fachbereich Medizin der Philipps Universität Marburg

Publikationen:

  • Wolf U. Cabri J, Mendoza S. Physiotherapie bei Tendinosen der Achillessehne. Sportverletzung Sportschaden 2008; 22: 81-85
  • Mohokum M, Mendoza S, Wolf U, SitterH, Paletta JR, Skwara A. Reproducibility of rasterstereography for kyphotic and lordotic angles, trunc length and trunk inclination. Spine 2010; 14: 1353-1358
  • Schülein S, Mendoza S, Malzkorn R, Harms J, Skwara A. Rasterstereographic evaluation of  interobserver and intraobserver reliability in Postsurgical adolescent idiopathic scoliosis patients J Spinal Disord Tech. 2013 Jun;26(4)
  • U.Wolf, S. Mendoza, J. Kiselev, S. Unverzagt, J. Behrens, R. P. Franke Ist die Beweglichkeit der HWS bei Patienten mit chronischem Nackenschmerz eingeschränkt? physioscience 2017; 13: 102–108