Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Universitätsmedizin Halle sagt langjährigen Beschäftigten Danke für die Treue

„Ich habe hier meinen Traumberuf gelernt und bin geblieben“, sagt Martina Rößler nicht ohne Stolz. Die Leitende Physiotherapeutin in der Ambulanz arbeitet seit 40 Jahren am Universitätsklinikum Halle (Saale). Martina Rößler ist Physiotherapeutin mit Leib und Seele. „Ich mag meinen Beruf, weil ich mit Menschen zu tun habe, die Erfolge in der Behandlung sehe und Spaß an der Arbeit habe – das ist...mehr...


Aktionstag „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“ auf dem Marktplatz Halle am 17. Septemb...

Die Notärzte der Krankenhäuser und alle Teilnehmer am Rettungsdienst der Stadt Halle (Saale) laden am 17. September zwischen 10 und 16 Uhr zum Aktionstag „Ein Leben retten“ im Rahmen der bundesweiten Woche der Wiederbelebung. Die Veranstaltung wird um 10 Uhr durch den Oberbürgermeister der Stadt Halle, Dr. Bernd Wiegand, eröffnet.

Mit dem...mehr...


Internationale Expertinnen und Experten treffen sich in Halle zur „Alterstagung“ zum Thema...

Der Ort ist ungewöhnlich für eine wissenschaftliche Tagung: die Ulrichskirche in der Innenstadt von Halle beherbergt vom 13. bis 15. September die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der mittlerweile 9. „Alterstagung“. Diese wird seit 2003 im Zweijahres-Rhythmus von Prof. Dr. Andreas Simm, Leiter des Forschungslabors der Universitätsklinik und Poliklinik für Herzchirurgie des Universitätsklinikums...mehr...