Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Zu den Leistungen der Abteilung Gefäßchirurgie zählen unter anderem:

  • Offene Operation und Stentversorgung von Erkrankungen der Aorta (Hauptschlagader)
    Aneurysma (Aussackung), Dissektion (Wandaufspleißung) oder Verschluß
  • Operationen und Stentimplantation bei Verschlüssen der Halsschlagader (Schlaganfallprävention)
  • Behandlung von Gefäßeinengungen und –verschlüssen der Beine (PAVK)
    Schaufensterkrankheit (Claudicatio intermittens)
  • Schmerzbehandlung bei PAVK mittels Spinal Cord Stimulation (SCS)
  • Implantation und Revisionen von Dialysezugängen
    offene und geschlossene Verfahren mit eigenen und Kunststoffmaterialien
    Dialysefisteln, Loopshunts, Permanentkatheter
  • Therapie von Malformationen (angeborene arteriovenöse Kurzschlußverbindungen)
  • Versorgung von venösen Erkrankungen (Varikosis (Krampfadern), Mehretagenthrombosen)
  • Basis- und intraoperative Diagnostik mittels Doppler- und Duplexsonographie (Ultraschall), Ultraschallflussmessung, Kontrastmittel- und kontrastmittelfreier Angiographie (CO2) Gefäßdarstellung, 3D-Angiographie