Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Unsere Aufgaben

Die gegründete Stabsstelle Pflegeforschung dient dem Universitätsklinikum Halle gemäß § 8 Absatz 2 HMG LSA bei der Erfüllung seiner „Aufgaben der Krankenversorgung im für Forschung und Lehre gebotenen Umfang“.

Die Stabsstelle unterstützt dabei das Universitätsklinikums Halle (Saale) und die Medizinischen Fakultät bei der Erfüllung seiner im Masterplan gegenüber dem Ausschuss Medizin des Wissenschaftsrates verankerten Vorgaben, insbesondere für die Entwicklungslinien (1) Leistungssteigerung in der Forschung und (2) Nachwuchsförderung und Nachwuchsbindung. 

Dabei soll der Anspruch erfüllt werden: 

  • einen national und international sichtbaren Beitrag zur Forschung zu leisten,
  • sehr gute universitäre Aus- und Weiterbildung zu bieten,
  • exzellente universitäre Krankenversorgung zu leisten und
  • sorgfältig mit knappen Zeit-, Personal- und Finanz-Ressourcen umzugehen.

Forschungsschwerpunkte

In Fragestellungen von klinischer Forschung und Versorgungsforschung arbeiten Pflegewissenschaftler multidisziplinär mit den KollegInnen in allen Versorgungsbereichen zusammen. Diese Kooperation ermöglicht eine rasche Translation von Forschungsergebnissen in die Praxis sowie eine Entwicklung und Prüfung praxistauglicher und nachhaltiger Versorgungskonzepte. 

Die Forschung ist auch fester Bestandteil der Lehre und dient neben dieser Weiterentwicklung der Pflegepraxis auch der Ausbildung von Nachwuchsforschern, Studenten und Pflegekräften. Zahlreiche studienbegleitende Forschungsprojekte, Qualifizierungsarbeiten auf Promotions-, Master-, Bachelor- oder Diplom-Niveau konnten in den letzten Jahren erfolgreich abgeschlossen werden. Häufig ergänzen die Fragestellungen bereits geförderte Vorhaben oder bereiten als Vorstudien eine Förderung vor. 

Wichtiges Prüfkriterium für die Annahme einer Fragestellung ist dabei immer ein erkennbarer Nutzen für die Verbesserung der Pflege der Patienten oder die Entwicklung der Pflegeprofession und des Therapeutischen Teams.

Leitung Stabsstelle

N. N. 

Telefon: 0345 557 2220
Telefax: 0345 557 2258

 

 

Angewandte Pflegeforschung (stellv. Leitung)

Madeleine Ritter-Herschbach

Universitätsklinikum Halle

(Saale) 

Ernst-Grube-Str. 40 

06120 Halle (Saale)

Telefon: +49 345 557 1348

Email: madeleine.ritter-herschbach@uk-halle.de 

Sekretariat

Sandy Brumme
Universitätsklinikum Halle
(Saale)
Ernst-Grube-Str. 40
0612 Halle (Saale)
Telefon: +49 345 557-2652
Telefax: +49 345 557-2541
E-Mail: zs-pflegedienst(at)uk-halle.de