Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Coreth-II

Coreth-II bildet das Folgeprojekt der Coreth-Studie, welche die Wahl des Nierenersatzverfahrens (Nierentransplantation, Dialyse) aus Patientensicht thematisiert. Aufgrund eines Mangels an Spendenorganen bzw. langer Wartezeiten sind viele Patienten mit endgradigem Nierenversagen dialysepflichtig. 

Zur Bearbeitung der Forschungsfragen sollen ÄrztInnen und Plfegekräft ambulanter oder (teil-)stationärer Einrichtungen zur Indikationsstellung (Behandlungswahl) von erwachsenen DialysepatientInnen mittels leitfadengestützter problemzentrierter Interviews befragt werden.

Projektleitung:                        Prof. Dr. Wilfried Mau

Kooperationen im Projekt:   Prof. Dr. M. Girndt (Universitätsklinik und Poliklinik für Innere 

                                                    Medizin II, MLU, Medizinische Fakultät 

Mitarbeiterinnen:                   Julia Einert

                                                    Anja Stoye

Förderer:                                    Dr. Werner Jackstädt-Stiftung

Laufzeit:                                    01.12.2018 - 30.11.2019

Systemgestütztes Empowerment und adaptive Steuerung der Versorgung von Patientinnen und Patienten mit entzündlich-rheumatischen Krankheiten zur Erhaltung ihrer Arbeits- und Erwerbsfähigkeit - RheVital

Projektpartner: 

1.) MUL Systems GmbH (MUL)

Projektleitung (Konsortialführung): Dr. Achim Fricker

2.) Verein zur Förderung der Rheumatologie e.V.

Projektleitung: Prof. Dr. med. Ekkehard Genth/ Dr. Wolfgang Vorbrüggen

3.) Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Rehabilitationsmedizin (IRM)

Projektleitung:   Prof. Dr. Wilfried Mau

Mitarbeiterin:     Dipl.-Soz. Anja Thyrolf

 

Laufzeit:                   07.03.2017 - 06.03.2020 (36 Monate)

 

Förderer:                  Dieses Vorhaben wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für                                                   regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

 

 

 

Rehabilitationszugang und -nutzen bei Rückenschmerz: Eine Kohortenstudie (REHAB-BP)

Projektleiter:             Prof. Dr. Wilfried Mau

Projektmitarbeiter:   Dr. Kerstin Mattukat

Laufzeit:                   01.01.2017 - 31.12.2019 (36 Monate)

Förderer:                   Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

 

Zu viel oder zu wenig? Eine expolorative Studie zum Autonomiebedürfnis von Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen in der ambulanten Versorgung (Roux Rheuma)

Projektleiterin:     Dr. Kerstin Mattukat

Mitarbeiterin:       Katja Raberger

Laufzeit:               01.10.2016 - 30.09.2018 (24 Monate)

Förderer:              Wilhelm-Roux-Programm zur Nachwuchs- und Forschungsförderung der                                Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg