Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Wahlfach, erster Studienabschnitt: Einführung in die Medizingeschichte - „Geschichte der Allgemeinmedizin"

Ende des Jahres 2018 gab es in Deutschland knapp 43.700 Fachärztinnen und Fach-ärzte für Allgemeinmedizin.  Sie sind in der Regel die ersten Ansprechpartner für Gesundheitsprobleme. Sie übernehmen Aufgaben der Prävention, der Grundversor-gung in Akut- und Langzeitperspektive sowie der Rehabilitation.

Wir wollen im Seminar einen Blick auf die historische Entwicklung der Allgemein-medizin werfen. Dabei werden sowohl die politischen Rahmenbedingungen, sozial- und alltagsgeschichtliche Perspektiven auf Gesundheit und Krankheit, sowie struk-turgeschichtliche Fragen etwa der Ausbildung, Niederlassung oder Rechtsstellung eine Rolle spielen. Im Fokus soll die Entwicklung im deutschsprachigen Raum im 20. Jahrhundert stehen.

Das Seminar versteht sich als Heranführung an Prinzipien und Techniken wissen-schaftlichen Arbeitens. Als Studienleistung werden regelmäßige Teilnahme und Mitarbeit, die vorbereitende Lektüre und Wiedergabe von Texten sowie die Abfas-sung einer kurzen Hausarbeit zum Seminarthema erwartet.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 10 beschränkt.


Dozenten:

PD Dr. med. Florian Bruns
Dr. phil. Christian König

Ort:
MS8-SR2, Magdeburger Straße 8, 1. Etage
(vorbehaltlich der dann geltenden Regelungen)

 
Vorbesprechung:
Mittwoch, 27.05., 14:00 - 15:30 Uhr
(vorbehaltlich der dann geltenden Regelungen ggf. online)
Terminvereinbarung im Anschluss

⇒ Anmeldung über Stud.IP (bis 08.05.2020 möglich)

Falls sich mehr Interessenten eintragen, entscheidet das Los. Darüber hinaus werden 3 „Nachrücker“ gelost, die bitte ebenfalls am Vorbesprechungstermin teilnehmen.
Alle gelosten Teilnehmer müssen zum Vorbesprechungstermin erscheinen, sonst ist eine Teilnahme am Seminar nicht möglich.

Hier alle Informationen als PDF.