Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Buchbeitrag

  1. Kleiber M, Heide S (2010) Das Dilemma der ärztlichen Beurteilung der Gewahrsamstauglichkeit. In: Kern BR, Lilie H (Hg.) Jurisprudenz zwischen Medizin und Kultur. Peter Lang, Frankfurt am Main, 169-178

Journalbeitrag

  1. Ballantyne KN, Goedbloed M, Fang R, Schaap O, Lao O, Wollstein A, Choi Y, van Duijn K, Vermeulen M, Brauer S, Decorte R, Poetsch M, von Wurmb-Schwark N, de Knijff P, Labuda D, Vézina H, Knoblauch H, Lessig R, Roewer L, Ploski R, Dobosz T, Henke L, Henke J, Furtado MR, Kayser M (2010) Mutability of Y-chromosomal microsatellites: rates, characteristics, molecular bases, and forensic implications.AM J HUM GENET, 87: 341-53
  2. Blümke K, Stiller D (2010) Alkoholisierte Frauen im Straßenverkehr - vor 15 Jahren und heute.RECHTSMEDIZIN, 40: 358
  3. Blümke K, Stiller D, Richter C, Heide S (2010) Lungengasanalyse an Leiche mittels Gaschromatographie.RECHTSMEDIZIN, 40: 315
  4. Doberentz E, Madea B, Böhm U, Lessig R (2010) [Reliability of the diagnoses of external post-mortem examinations in non-natural deaths before and after the German reunification].Arch Kriminol, 225: 1-17
  5. Gelbrich B, Lessig R, Lehmann M, Dannhauer KH, Gelbrich G (2010) Auswirkung von Altersselektion in Referenzstichproben zur forensischen Altersschätzung.RECHTSMEDIZIN, 20: 459-463
  6. Heide S, Kleiber M, Stiller D, Richter C (2010) Amoklauf eines "Wissenschaftler".RECHTSMEDIZIN, 40: 371
  7. Heide S, Krüger M, Kroke S, Kleiber M, Stiller D (2010) Assessment of Fitness for Police Custody - The Physicians' Responsibility and Legal Liability.GESUNDHEITSWESEN, Epub ahead of print: Epub ahead of print
  8. Heide S, Richter C, Kleiber M, Stiller D (2010) Suizide durch Ersticken in einer Plastiktüte im südlichen Sachsen-Anhalt.RECHTSMEDIZIN, 20: 348
  9. Heide S, Henn V, Kleiber M, Dressler J (2010) An avoidable death in police custody?AM J FOREN MED PATH, 31: 261-3
  10. Immel UD, Kovacs P, Tönjes A, Stumvoll M, Kleiber M (2010) Y-chromosomale Haplotypen einer isolierten Population in Deutschland.RECHTSMEDIZIN, 40: 364
  11. Richter C, Heide S, Kleiber M, Stiller D (2010) Seltene Befunde beim Schütteltrauma.RECHTSMEDIZIN, 40: 354
  12. Schlaud M, Dreier M, Debertin AS, Jachau K, Heide S, Giebe B, Sperhake JP, Poets CF, Kleemann WJ (2010) The German case-control scene investigationstudy on SIDS: epidemiological approach and main results.INT J LEGAL MED, 124: 19-26
  13. Schmidt U, Flössel U, Stiller D (2010) Todesfälle durch Ersticken unter Verwendung von Paketklebeband als Knebel.RECHTSMEDIZIN, 40: 323
  14. Struck MF, Illert T, Stiller D, Steen M (2010) Basilar artery occlusion after multifactor coagulopathy including Rhizopus oryzae infection in burns.J BURN CARE RES, 31: 955-8