Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Funktionsdiagnostik bei Erkrankungen des Verdauungstrakts und der ableitenden Harnwege

Unsere Klinik verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Funktionsdiagnostik bei Erkrankungen des Verdauungstrakts und der ableitenden Harnwege.

Folgende Untersuchungen werden durchgeführt:

  • am Verdauungstrakt: Ösophagusmanometrie, 24-Stunden-pH-Impedanz-Monitoring, Anorektale Manometrie
  • an den ableitenden Harnwegen: Uroflowmetrie (mit EMG), Urethrozystomanometrie

Für die manometrischen Untersuchungen stehen uns verschiedene Messmethoden zur Verfügung: Wasserperfusionsmanometrie, Gasperfusionsmanometrie, hochauflösende Manometrie (HRM) mit solid-state-Kathetern.

Bisher haben wir jeweils etwa 3500 Ösophagusmanometrien und 24-Stunden-pH-Metrien, 2000 Urethrozystomanometrie und 8000 Uroflowmetrien durchgeführt. Auf dem Gebiet der Funktionsdiagnostik sind mehrere Dissertationen entstanden und zahlreiche Publikationen erfolgt.

Mitarbeiter:
Leitung: OA Dr. Sven Höhne
MTA: Viola Hesse
Ösophagusmanometrie: OA Dr. Sven Höhne
Urologische Funktionsdiagnostik: OA Dr. Rüdiger Mund

Terminvereinbarung:
über Frau Hesse
Tel.: +49 (345) 557 2465
Email: viola.hesse@uk-halle.de

Hausanschrift:

Universitätsklinikum Halle (Saale)
Ernst-Grube-Straße 40
06120 Halle (Saale)
  
Sekretariat d. Klinikdirektors
Frau Ch. Schrader
Tel.:    +49 (345) 557-2240
Fax:    +49 (345) 557-2779
E-mail: kinderchirurgie@medizin.uni-halle.de

Sekretariat 2
Frau J. Wahrmund
Tel:     + 49 (345) 557-2919
 
Station
Tel.:    +49 (345) 557-2533
Fax:    +49 (345) 557-2859
 
Poliklinik
Kinderchirurgische 
Sprechstunde
Tel.:    +49 (345) 557-2075
Fax:    +49 (345) 557-5758
Mo, Di, Do, Fr  9.00 - 13.00
Mi.            14.00 - 17.30 Uhr
  
Spezialsprechstunde
Kinderurologie
Donnerstag nach Voranmeldung
9.00 - 14.00 Uhr
Tel.     + 49 (345) 557-2075
Fax:    + 49 (345) 557-5758
  
Funktionsdiagnostik
nach Vereinbarung
Tel:     + 49 (345) 557-2465
 
Privatsprechstunde
nach Vereinbarung
Tel.     + 49 (345) 557-2240
  
Notfallambulanz
Tel.:    +49 (345) 557-5860
Fax:    +49 (345) 557-5858