Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Stationen

Normalstation

Die Allgemeinstation bietet 16 Bettenplätze in Einzel- bis Dreibettzimmern. Jeder Bettenplatz ist mit einer Multimediaeinheit inklusive Fernsehen und Telefonanschluss ausgestattet. Die ärztliche Morgenvisite findet ab 07:15 Uhr statt. Der Patientenbesuch ist täglich von 16:00 bis 18:00 Uhr und nach vorheriger Absprache ggf. auch außerhalb dieser Zeiten möglich. Das pflegerische Personal erreichen Sie unter der Telefonnummer (0345) 557 1424.  

 

IMC Station

Auf unserer neurochirurgischen Intermediate-Care-Station (IMC) stehen uns in Ein- und Zweibettzimmern Überwachungsplätze zur kontinuierlichen Kontrolle der Körperfunktionen zur Verfügung. Die meisten Patienten werden nach der Operation für einen oder auch mehrere Tage auf diese Station verlegt. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Blumen aus hygienischen Gründen nicht gestattet sind. Der Patientenbesuch ist ebenfalls täglich von 16:00 bis 18:00 Uhr und nach vorheriger Absprache ggf. auch außerhalb dieser Zeiten möglich. Das pflegerische Personal erreichen Sie unter der Telefonnummer (0345)  557 5001.  

 

OP Saal

In unserem Operationssaal können wir neurochirurgische Krankheitsbilder mittels modernster technischer Ausstattung versorgen. Hierzu stehen uns neben Operationsmikroskopen, welche die fluoreszenzgestütze Tumorresektion erlauben, auch ein Neuronavigationssystem, Neuroendoskope, Stereotaxiesysteme sowie ein breites intraoperatives elektrophysiologisches Monitoring zum neurologischen Funktionserhalt zur Verfügung. Falls notwendig, ist auch die Durchführung einer Wachkraniotomie in unserer Klinik möglich.

 

Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie

Direktor: 

Prof. Dr. med. Christian Strauss

 

Sekretariat:

Heike Nywelt

 

Hausanschrift:

Universitätsklinikum Halle (Saale) 

Universitätsklinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Ernst-Grube-Str. 40
06120 Halle (Saale)   

 

Telefon: 

(0345) 557 1407 


Telefax: 

(0345) 557 1412