Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Die Mitarbeiter der Universitätsklinik und Poliklinik für Kindertraumatologie und Kinderchirurgie begrüßen Sie ganz herzlich auf unserer Homepage.

Wir möchten Sie umfassend über unser Team und unser Leistungsspektrum informieren, damit Sie sich bereits vorab ein Bild von den Behandlungsmöglichkeiten für Ihr Kind machen können. Wir sind auf die komplette Diagnostik und Therapie von chirurgischen Erkrankungen und Unfallverletzungen im Kindesalter spezialisiert. Unser Ziel ist es somit, unsere kleinen Patienten optimal und kindgerecht nach den neuesten evidenzbasierten Erkenntnissen zu behandeln. Darüber hinaus sichern wir als einziger Lehrstuhl für Kinderchirurgie in Sachsen-Anhalt die Ausbildung des medizinischen Nachwuchses für die zukünftige Versorgung unseres Bundeslandes.

Ärztliche Kollegen finden hier Ansprechpartner für den fachlichen Austausch und Termine für Fort- und Weiterbildungen. Sollten Sie weitere Fragen haben oder Informationen benötigen, zögern Sie nicht, uns anzurufen oder per E-Mail zu kontaktieren.
So erreichen Sie uns:

  • jederzeit in Notfällen über die Zentrale 0345-5570
  • unsere Ambulanz für Terminvereinbarungen 0345 557-2075 (Frau Völkel)
  • für Anfragen zu Patienten über das Sekretariat 0345 557-2240 (Frau Schrader) oder per Mail kinderchirurgie(at)uk-halle.de
  • in dringenden Fällen den diensthabenden Kinderchirurgen 0345 557-3000

Allgemeines

Die Universitätsklinik und Poliklinik für Kindertraumatologie und Kinderchirurgie ist Teil des Departements für Operative und Konservative Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Halle. Somit stehen uns im nicht-operativen Bereich Spezialisten für die unterschiedlichsten Erkrankungen bei Kindern zur Seite (Siehe Pädiatrie I, Pädiatrie II, Abteilung für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin).

Im operativen Bereich pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit den Kliniken für Augenheilkunde, HNO-Heilkunde, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Neurochirurgie, Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie. Gemeinsam betreuen wir die Kinder und Jugendlichen auf der Interdisziplinären Chirurgischen Kinderstation.

Pflegerisch versorgt werden unsere Patienten von erfahrenen, im Umgang mit Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen geschulten Krankenschwestern und -pflegern. Um eine möglichst kindgerechte Betreuung in einem vertrauten Umfeld zu gewährleisten, wird bei kleinen Kindern die Mitaufnahme der Eltern und deren Unterbringung beim Kind ermöglicht.

Unsere Behandlungsschwerpunkte

Kindertraumatologie

Durch eine enge Anbindung an die BG-Unfallklinik Bergmannstrost in Halle (Saale) liegt ein Schwerpunkt unserer Arbeit auf der Versorgung unfallverletzter Kinder und Jugendlicher, insbesondere bei Unfällen in Schule und Kindergarten.
Eingebunden in das Trauma-Netzwerk Sachsen-Anhalt Süd sind wir Kindertraumato-logisches Referenzzentrum. Prof. Martin Kaiser ist D-Arzt und die Klinik zugelassen für die berufsgenossenschaftliche Heilbehandlung (VAV / SAV). Hierbei stellen wir die qualifizierte, unmittelbare und umfassende Diagnostik und Therapie bei allen Unfällen von Kindern und Jugendlichen bis zum 16. Lebensjahr sicher. Unser Ziel ist, eine schnellstmögliche Wiederherstellung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit, insbesondere der Schulfähigkeit unserer Patienten zu erreichen.
Neben der Behandlung von Frakturen und Gelenkverletzungen sind wir auf die Versorgung schwerbrandverletzter Kinder und Jugendlicher spezialisiert.

Neugeborenen- und Fehlbildungschirurgie

Kinderurologie

Kindertumorchirurgie

Allgemeine Kinderchirurgie und Notfallchirurgie

Vaskuläre Fehlbildungen

 
Ambulant werden die Patienten in einer Allgemeinen Kinderchirurgischen Sprechstunde und in Spezialsprechstunden für Kinderurologie, D-Arzt-Verfahren, Manuelle Medizin und Verletzungen des Kniegelenks behandelt.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Funktionsdiagnostik des oberen und unteren Gastrointestinaltrakts und der ableitenden Harnwege (Impedanz-pH-Metrie, Ösophagusmanometrie und Urodynamik).

In Zukunft werden wir zum Wohl unserer Patienten bemüht sein, die Qualität der medizinischen Versorgung auf allen genannten Gebieten weiter zu verbessern - zur Zeit qualifizieren sich unsere Ärzte auf den Gebieten der Kinderorthopädie und arthroskopischen Chirurgie. Dabei ist für uns eine vertrauensvolle, enge Zusammenarbeit mit allen Krankenhäusern und niedergelassenen Kollegen, Kinderärzten und Hausärzten, die sich mit der Behandlung von Kindern und Jugendlichen befassen, besonders wichtig.

 

Wandbild von Susanne und Carsten Theumer im Eingangsbereich der Kinderchirurgischen Ambulanz

Direktor:

Univ.-Prof. Dr. med. M. Kaiser

Tel.:    +49 (345) 557-2240
Fax:    +49 (345) 557-2779
E-mail: Martin.Kaiser(at)uk-halle.de 

Hausanschrift:
Universitätsklinikum Halle (Saale)
Ernst-Grube-Straße 40
06120 Halle (Saale)
  
Sekretariat d. Klinikdirektors
Frau Ch. Schrader
Tel.:    +49 (345) 557-2240
Fax:    +49 (345) 557-2779
E-mail: kinderchirurgie(at)uk-halle.de

Sekretariat 2
Frau J. Wahrmund
Tel:     + 49 (345) 557-2919
 
Station
Tel.:    +49 (345) 557-2533
Fax:    +49 (345) 557-2859
 
Poliklinik
Kinderchirurgische 
Sprechstunde
D-Arzt-Sprechstunde

Tel.:    +49 (345) 557-2075
Fax:    +49 (345) 557-5758
Mo, Di, Do, Fr  9.00 - 13.00
Mi                 14.00 - 17.30
  
Spezialsprechstunde
Kinderurologie
Donnerstag nach Voranmeldung
9.00 - 14.00
Tel.     + 49 (345) 557-2075
Fax:    + 49 (345) 557-5758
 
Funktionsdiagnostik
nach Vereinbarung
Tel:     + 49 (345) 557-2465
 
Privatsprechstunde
nach Vereinbarung
Tel.     + 49 (345) 557-2240
  
Akutambulanz
Tel.:    +49 (345) 557-5860
Fax:    +49 (345) 557-5858